Suche
blindGFWW e.V. > News | Presse > Presse  
 

Presse - GFWW e.V.

 
presse
Quelle:
Deutsches Handwerksblatt 03/12,
MOZ Artikel 09. März 2012,
MOZ Sonderbeilage 8. November 2011

GFWW, 27.09.2018

»Wie erlebt Frankfurt (Oder) die Digitalisierung
4. Frankfurter Wissenschafts- und Wirtschaftstag«

Der von dem Strategiekreis Frankfurt (Oder) / Eisenhüttenstadt initiierte
jährliche Frankfurter Wissenschafts- und Wirtschaftstag findet
am 23. Oktober von 13:00 – 19:00 Uhr im Logensaal der Universität statt...

Medieninformation GFWW vom 27.09.2018

newsbreak

GFWW – Europa-Universität Viadrina, 24.04.2018

»GFWW und Europa-Universität Viadrina etablieren
neue Dialogplattform für Wissenschaft und Wirtschaft«

»Wirtschaftsforum« eine neue Dialogplattform zwischen Wissenschaft und Wirtschaft

Medieninformation GFWW/Europa-Universität Viadrina vom 24.04.2018

newsbreak

Stadt Frankfurt (Oder), 22. Dezember 2017

»Besuch des Elektronikstandortes Dresden«

Am 18. Dezember 2017 besuchten Prof. Dr. Hans Richter und der Frankfurter OB Dr. Martin Wilke den Elektronikstandort Dresden.

Presseinformation Stadt Frankfurt (Oder) vom 22.12.2017

newsbreak

Märkischer Sonntag, 01. /02.07.2017

Ostbrandenburg präsentiert sich auf dem »Innovationsforum
Mikrosystemtechnik, Optik, Sensorik – neue Chancen für die
Zusammenarbeit Brandenburg-Niederschlesien« in Breslau

Am 18. Dezember 2017 besuchten Prof. Dr. Hans Richter und der Frankfurter OB
Dr. Martin Wilke den Elektronikstandort Dresden.

Märkischer Sonntag, 01. /02.07.2017

newsbreak

GFWW, 27. September 2017

»Regionale Elektronikbranche setzt auf Vernetzung«

Frankfurt (Oder) mit seiner Größe und Lage braucht Wertschöpfung und
industrielle Fertigung in technologieorientierten Wachstumsbranchen. …

Presseinformation GFWW vom 27.09.2017

newsbreak

Märkische Oderzeitung, 06./07. August 2016

»Region nicht Zufällen überlassen«

Frankfurt (Oder) MOZ Brandenburgs Wirtschaft wächst. Allerdings nicht überall in demselben Maße.

Märkische Oderzeitung Artikel vom 06./ 07.08.2016, Seite 5

newsbreak

Märkische Oderzeitung, 14.04.2016
Blickpunkt, Ausgabe 16/2016
Oderland Spiegel, 22./23.04.2016
Oderland Spiegel, 07./08.05.2016

2. Frankfurter Wissenschafts- und Wirtschaftstag

MOZ, 14.04.2016, 2.Wirtschaftstag an der Viadrina
Blickpunkt Artikel »Innovative Potenziale nutzen«, Ausgabe Nr. 16/2016
Oderland Spiegel Artikel »Am Rande« vom 22./23.04.2016
Oderland Spiegel »Geringe ökonomische Stärke Frankfurts?« vom 07./08.05.2016

newsbreak

Märkischer Sonntag, 08. /09.08.2015

Frankfurter GFWW managt neues ZIM-Kooperationsnetzwerk
Neun Firmen haben sich zusammengeschlossen

Frankfurt (Oder) (MäSo/PM) Im Rahmen des vom Bundeswirtschaftsministerium geförderten Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM) haben sich neun Firmen zu einem Netzwerk »Sensorik mit Druck« zusammengeschlossen.

Märkischer Sonntag Artikel vom 08./ 09.08.2015, Seite 4

newsbreak

Blickpunkt, 08.08.2015

Verein managt Netzwerk
Firmen aus dem Bereich Sensorik kooperieren

Frankfurt (Oder) (MOZ) Im Rahmen des vom Bundeswirtschaftsministerium geförderten Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM) haben sich neun Firmen zu einem Netzwerk Sensorik mit Druck zusammengeschlossen.

Blickpunkt Artikel vom 08.08.2015, Seite 7

newsbreak

Märkische Oderzeitung, 05.08.2015

Brandenburger Firmen beteiligt am Netzwerk

Frankfurt (Oder) (MOZ) Als Teil des vom Bundeswirtschaftsministerium geförderten Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM) haben sich neun Firmen zu einem Netzwerk »Sensorik mit Druck« zusammengeschlossen.

Märkische Oderzeitung Artikel vom 05.08.2015, Seite 5

Kooperation im Bereich Sensorik

Frankfurt (Oder) (MOZ) Die Frankfurter Gesellschaft zur Förderung von Wissenschaft und Wirtschaft managt ein neues Netzwerk.

Märkische Oderzeitung Artikel vom 05.08.2015, Seite 13

newsbreak

Sonne Wind & Wärme 07- 08 /2015

Resonanz in der Fachpresse: »Solide Arbeit senkt die Schadensquote«

»Dass beim Boom der Photovoltaik die Qualität gelitten hat, pfeifen die Spatzen schon lange von den Dächern. Damit es bei der Kombination mit Speichern oder Hybridsystemen besser läuft, ist mehr Sorgfalt gefragt. Schließlich bergen gerade Speicher neue Chancen für Installateure und hohe Risiken für Betreiber und Versicherungen. Klare ­Standards sind bisher Mangelware<.

Lesen Sie weiter in dem Artikel von Torsten Thomas in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Sonne Wind & Wärme, in dem u. a. Ansätze unseres Netzwerkes zur Qualitätsverbesserung in der Photovoltaik besprochen werden:

Sonne Wind & Wärme, Ausgabe 07/ 08 2015, Seite 74-76 >

newsbreak

Märkischer Sonntag, 13. /14.06.2015

GFWW war auf der Intersolar in München

Frankfurt (Oder) (MäSo/PM) Als Manager des Unternehmensnetzwerkes »Photovoltaikindustrie - Handwerk - Endkunde« stellte die in Frankfurt (Oder) ansässige Gesellschaft zur Förderung von Wissenschaft und Wirtschaft (GFWW) e.V. vom 9. - 12. Juni auf der Münchener Messe Intersolar Europe 2015 ihre neue Seminarreihe »Energiesparen auf Basis Erneuerbarer Energien (Kleinanlagen) - neue Geschäftsfelder für das Handwerk« vor.

Märkischer Sonntag Artikel vom 13./ 14.06.2015, Seite 6

newsbreak

Märkische Oderzeitung, 09.06.2015

Frankfurter Gesellschaft auf Solarmesse

Frankfurt (Oder) (MOZ) Die Gesellschaft zur Förderung von Wissenschaft und Wirtschaft (GFWW) mit Sitz in Frankfurt (Oder) ist auf der heute beginnenden Messe Intersolar Europe 2015 in München vertreten.

Märkische Oderzeitung Artikel vom 09.06.2015, Seite 5

newsbreak

Märkische Oderzeitung, 31.01./ 01.02.2015

Frankfurter Wirtschaftstag - Geschäftswelt trifft Forschung

Frankfurt (Oder) (MOZ) Forschung trifft Wirtschaft: In Frankfurt (Oder) hat der
1. Frankfurter Wirtschafts- und Wissenschaftstag der Europa-Universität Viadrina und regionalen Unternehmen stattgefunden. 70 Teilnehmer ...

MOZ Artikel vom 31.01./ 01.02.2015, Seiten 5 u. 15

newsbreak

Märkische Oderzeitung, 18.11.2014

Wirtschaftstag feiert Premiere im Januar

Frankfurt (MOZ) Die Europa-Universität Viadrina und die Gesellschaft zur Förderung von Wissenschaft und Wirtschaft (GFWW) führen am 29. Januar 2015 den
1. Frankfurter Wirtschafts- und Wissenschaftstag ...

MOZ Artikel vom 18.11.2014, Seite 13

newsbreak

Deutsches Handwerksblatt, 07/2014

»Zukunftsgeschäft Solarthermie – wir sind drin«

...voll auf der Linie der Wertschöpfungskette
deutsche Qualitätsproduktion - heimisches Handwerk - Endverbraucher...
...»Wer ist der Kunde der Zukunft?«...

Deutsches Handwerksblatt 07/14

newsbreak

Märkische Oderzeitung, 16.07.2014

Handwerk wirbt für Solarstrom

Über steigende Strompreise ärgert sich jeder Nutzer.
Die einen machen die Förderung ...

MOZ Artikel vom 16.07.2014, Seite 17

newsbreak

Blickpunkt, 11.01.2014

Fachvorträge in China

Auf Einladung der Chinesischen Akademie der Wissenschaften weilte
Prof. Hans Richter ...

Blickpunkt Artikel vom 11.01.2014, Seite 2

newsbreak

Märkische Oderzeitung, 12.09.2013

Ost-Firmen setzen auf Energiewende

Trotz des Niedergangs der Solarindustrie bleibt die Energiewende eine Chance für ostdeutsche Unternehmen . . .

MOZ Artikel vom 12.09.2013, Titelseite

newsbreak

»Energiewende bleibt eine Chance für die Region«
Technologietag diskutierte über Ökostrom

Wie man die Energiewende zur Konjunkturlokomotive für die heimische Wirtschaft machen kann – darum ging es beim 7. Technologietag Mitteldeutschland . . .

MOZ Artikel vom 12.09.2013, Seite 5

 

newsbreak

Deutsches Handwerksblatt

»Innovation im Handwerk - Erneuerbare Energien richtig verkaufen«

Dem Handwerk als Mittler zwischen Industrie und Endkunde kommt zunehmend die Rolle zu, Premiumqualität bereitzustellen . . .

Deutsches Handwerksblatt 02/13

 

newsbreak

Märkische Oderzeitung

»Neue Chancen mit Premiumqualität«
Experte sieht Hoffnung für Solarbranche

Frankfurt (Oder) Neue Chancen für die Solarbranche in Ostbrandenburg sieht Hans Richter, Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft zur Förderung von Wissenschaft und Wirtschaft. »Die Solarindustrie befindet sich in einer Konsolidierungsphase«, . . .
MOZ Artikel vom 02./03.03.2013

 

newsbreak

Märkische Oderzeitung

Alles auf Anfang

Die Schließung von First Solar in Frankfurt (Oder) rückt näher – neue Industriearbeitsplätze sind nicht in Sicht...
MOZ Artikel vom 24./25.11.2012

 

newsbreak

Märkische Oderzeitung

Solarfirmen suchen Kapital

Die Solarkrise hat diverse Firmen in die Insolvenz getrieben. Die Insolvenz kann das Ende bedeuten – oder einen Neuanfang, etwa mit ausländischem Kapital...
MOZ-Artikel vom 04./05.08.2012

 

newsbreak

Deutsches Handwerksblatt

»Ein harter Wind weht uns entgegen«

Veranstaltung in der Reihe Innovation im Handwerk zum Thema »Photovoltaik - Zulassung, Qualität, Material und Ästhetik« - Brückenschlag vom Hersteller über den Handwerker als Dienstleister bis zum Endverbraucher
Deutsches Handwerksblatt 03/12

 

newsbreak

Märkische Oderzeitung

Der Solarregion droht ein Scherbenhaufen

Konkurrenz aus China und neue Fördermittelkürzungen gefährden Deutschlands noch junge Photovoltaik-Branche - auch in Brandenburg
MOZ Artikel 09. März 2012

 

newsbreak

Märkische Oderzeitung

Polen wird zum neuen Schwerpunkt

Vor 20 Jahren lag Frankfurt (Oder) an der Ostgrenze der EU. Seitdem haben sich ganz andere Perspektiven aufgetan.
MOZ Sonderbeilage 8. November 2011

 

newsbreak

Märkische Oderzeitung

Know-how ist da - Geld fehlt

Solarexperte sieht die Branche an einem entscheidenden Punkt / Investitionsstau in Deutschland
MOZ 10./11. September 2011

 

newsbreak

WirtschaftsJournal - Das mitteldeutsche Wirtschaftsmagazin Special // Nr. 10/2009

Herausforderung und Perspektive

GFWW kündigt Technologietag Photovoltaik Mitteldeutschland 2009 an
WirtschaftsJournal Oktober 2009 (Auszug)

 

newsbreak

Märkische Oderzeitung - Gesell. zur Förderung von Wissenschaft und Wirtschaft e.V.

Ostbrandenburg soll weltweit vernetzt werden

GFWW lebt von den Kontakten der Mitglieder
MOZ 12. Oktober 2009

 

newsbreak

BVMW Kurier, 07/ 08 2006

»Sonnige Aussichten für den Mittelstand im Oderland«

Gemeinsam veranstalteten der Bundesverband mittelständische Wirtschaft und die
Gesellschaft zur Förderung von Wissenschaft und Wirtschaft im Oktober eine
Technologiekonferenz zum Thema »Wachstumsbranche Photovoltaik«.
Es war die erste Veranstaltung im Rahmen der zuvor vereinbarten
strategischen Partnerschaft …

BVMW Kurier 7/8-2006

 

newsbreak

Der Mittelstand, 05 2006

»Strategisches Bündnis für Zukunftstechnologien«

Der BVMW ist mit der Gesellschaft zur Förderung von Wissenschaft und Wirtschaft
(GFWW) eine strategische Partnerschaft eingegangen. ...

Der Mittelstand 5/06

 

newsbreak